Wie viel Prozent hat Tequila?

Bei den meisten gängigen Tequila Sorten beträgt der Alkoholgehalt zwischen 38% und 40%. Es gibt aber auch stärkere Tequilas am Markt Der Topanito Blanco ist z.B. in 50% Alkoholgehalt erhältlich. Dieser Tequila eignet sich durch seinen hohen Alkoholgehalt für stärkere Tequila-Cocktails wie zum Beispiel dem Long Island Ice Tea, Tequila Sunrise oder einer Margarita.

Ein Tequila Reposado hat oftmals zwischen 38%-40%. Ein Reposado ist ein fassgelagerter Tequila (Man spricht hier von Reifezeiten über 2 Monate im Fass bis zu einem Jahr).

Es gibt aber auch Tequila Añejo (ab 1 Jahr Reifung) oder Extra Añejo (ab 3 Jahre) oder auch spezielle doppelt-fassgelagerte Tequilas wo der Akoholgehalt „nur“ 35% beträgt.  Z.b. ist das beim Tequila Huizache Origen Reposado der Fall. Weniger als 35% Alkoholgehalt sind aber beim Tequila nicht erlaubt.