Tequila Margarita als erfrischende Alternative zum Gin-Tonic gefällig? Zum Beispiel mit Tequila und auch noch kalorienreduziert? Ja, das geht, mit einer „Nor-Cal“-Tequila Margarita.

Die Nor-Cal Tequila Margarita - eine kalorienreduzierte Variante der normalen Tequila Margarita
Die ‚No(r)-Cal Margarita“ – eine kalorienreduzierte Variante.

Erfunden wurde dieser Low-Carb Cocktail von Diät-Guru Robb Wolf, einem selbsternannten US-Paleoernährungs- und Crossfit-Experten. „Nor-Cal“ weil er in „North Califormia“ erfunden wurde. Oder ist die Namensgebung bewusst eine Anspielung auf „No-Cal(ories)? Vermutlich ja.

Was ist drin?

Mit ca. 3cl Tequila (Blanco), Limette und ein bisschen Wasser kommt man damit angeblich auf 130 Kalorien. Alternativ kann man die Limette und das Sodawasser auch weglassen. :-O

Artikel mit Rezept (deutsch) lesen? https://www.elle.de/norcal-margarita-kalorien-trend-cocktail

oder hier (english): http://norcalmargarita.com

Und ganz wichtig: Bitte nur 100% de Agave Tequila verwenden. Immer.